Jetzt läuft auf rbb Kultur:

Rätsel

Hören
 

05.03 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (IV)

Arcangelo Corelli: Concerto grosso F-Dur, op. 6, Nr. 9 Europa Galante Leitung: Fabio Biondi Ludwig van Beethoven: Sonate F-Dur, op. 10, Nr. 2 Stephen Kovacevich, Klavier Antonín Dvorák: Slawischer Tanz g-Moll, op. 46, Nr. 8 Münchner Rundfunkorchester Leitung: Leopold Hager Catherine Walter-Kühne: Fantasie über Themen aus der Oper ''Eugen Onegin'' Emmanuel Ceysson, Harfe Georg Friedrich Händel: Concerto grosso B-Dur, op. 3, Nr. 2 Combattimento Consort Amsterdam Leitung: Jan Willem de Vriend Domenico Scarlatti: Sonate D-Dur, K 96 Christian Zacharias, Klavier Joseph Haydn: Symphonie Nr. 99 Es-Dur, Finale The London Classical Players Leitung: Roger Norrington


10 Wertungen:      Bewerten

06.05 Uhr

 

 

rbbKULTUR AM MORGEN

Am Mikrofon: Anja Herzog


0 Wertungen:      Bewerten

06.10 Uhr

 

 

Das Porträt


7 Wertungen:      Bewerten

06.45 Uhr

 

 

Worte für den Tag

Pfarrer i. R. Helmut Ruppel, Michendorf


19 Wertungen:      Bewerten

07.10 Uhr

 

 

Kommentar


5 Wertungen:      Bewerten

07.45 Uhr

 

 

Frühkritik


8 Wertungen:      Bewerten

08.10 Uhr

 

 

Kultur aktuell


22 Wertungen:      Bewerten

08.45 Uhr

 

 

Lesestoff


5 Wertungen:      Bewerten

09.05 Uhr

 

 

rbbKULTUR AM VORMITTAG

Am Mikrofon: Susanne Papawassiliu


0 Wertungen:      Bewerten

09.10 Uhr

 

 

Wissen


3 Wertungen:      Bewerten

09.30 Uhr

 

 

Kulturkalender


10 Wertungen:      Bewerten

09.45 Uhr

 

 

Geschmackssache


7 Wertungen:      Bewerten

10.10 Uhr

 

 

Klassikbörse

Tel.: (030) 30 20 00 40


12 Wertungen:      Bewerten

11.10 Uhr

 

 

Das Porträt (Wdh.)


4 Wertungen:      Bewerten

11.45 Uhr

 

 

Kulturnachrichten


0 Wertungen:      Bewerten

12.05 Uhr

 

 

rbbKULTUR AM MITTAG

Am Mikrofon: Frank Rawel


0 Wertungen:      Bewerten

12.10 Uhr

 

 

Tagesthema

Tel.: (030) 30 20 00 40 (ab 12.10 Uhr)


1 Wertung:      Bewerten

12.45 Uhr

 

 

Kulturkalender


10 Wertungen:      Bewerten

13.10 Uhr

 

 

CD-Kritik


5 Wertungen:      Bewerten

14.30 Uhr

 

 

LESUNG

Propaganda (25/29) Von Steffen Kopetzky Gelesen von Johann von Bülow


19 Wertungen:      Bewerten

15.05 Uhr

 

 

rbbKULTUR

AM NACHMITTAG Am Mikrofon: Frank Schmid


0 Wertungen:      Bewerten

15.10 Uhr

 

 

Rätsel

Tel.: (030) 30 20 00 40 (ab 15.10 Uhr)


6 Wertungen:      Bewerten

15.45 Uhr

 

 

Kulturnachrichten


0 Wertungen:      Bewerten

16.10 Uhr

 

 

Zu Gast


6 Wertungen:      Bewerten

16.45 Uhr

 

 

Kultur aktuell


22 Wertungen:      Bewerten

17.10 Uhr

 

 

Kultur aktuell


22 Wertungen:      Bewerten

17.45 Uhr

 

 

Kulturnachrichten


0 Wertungen:      Bewerten

18.04 Uhr

 

 

ALTE MUSIK

mit Bernhard Schrammek Der "junge Wilde" - Händels Hamburger Jahre Als 18-Jähriger verließ Georg Friedrich Händel seine Heimatstadt Halle und reiste nach Hamburg, wo er als Operngeiger anheuerte. Gemeinsam mit Johann Mattheson, Reinhard Keiser und Christoph Graupner bildete er hier eine Gruppe "junger Wilder", die enorm kreativ tätig war, in der es aber auch nicht immer konfliktfrei zuging. Kompositorisch legte Händel während seiner drei Hamburger Jahre den Grundstein für sein späteres Schaffen.


5 Wertungen:      Bewerten

19.04 Uhr

 

 

KULTURTERMIN

Arm, aber glücklich Von Schäfern und Schafen in Brandenburg Von Bernd Dreiocker


26 Wertungen:      Bewerten

19.30 Uhr

 

 

THE VOICE

mit Susanne Papawassiliu Suzanne Vega - die US-amerikanische Sängerin und Songwriterin hat die 90er Jahre mitgeprägt


12 Wertungen:      Bewerten

20.04 Uhr

 

 

SCHÖNE STIMMEN

mit Rainer Damm Lorraine Hunt Sie starb 2006 im Alter von nur 52 Jahren und gehört zu den charismatischsten Sängerinnen der vergangenen Jahrzehnte. Viele ihrer Einspielungen mit Kompositionen vom Barock bis in die Gegenwart gelten als zeitlose diskographische Meilensteine.


5 Wertungen:      Bewerten

21.04 Uhr

 

 

MUSIK DER GEGENWART

mit Andreas Göbel Der Komponist Isang Yun In die Schlagzeilen geriet der Komponist, als er in den 60er-Jahren in Berlin vom südkoreanischen Geheimdienst nach Seoul entführt und des Landesverrats angeklagt wurde. Sein Leben lang war Isang Yun ein politisch denkender Künstler, der sich darum bemüht hat, zwischen Nord- und Südkorea zu vermitteln. In seinen Werken hat Yun Einflüsse asiatischer mit europäischer Musik verbunden. ''Meine Musik ist nicht meine eigene. Sie ist geformt von einer riesigen, aber unsichtbaren Kraft im Universum'', so der Komponist.


6 Wertungen:      Bewerten

22.04 Uhr

 

 

DAS GESPRÄCH


4 Wertungen:      Bewerten

23.04 Uhr

 

 

LESUNG

Propaganda (25/29) Von Steffen Kopetzky (Wiederholung von 14.30 Uhr)


19 Wertungen:      Bewerten

23.35 Uhr

 

 

NACHTMUSIK

bis 00:00 Uhr


3 Wertungen:      Bewerten

00.05 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (I)

präsentiert von BR-KLASSIK Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 1 C-Dur, op. 21 Deutsches Symphonie-Orchester Berlin Leitung: Iván Fischer Mary Harvey/John Blow: ''Lady Dering and friends'', Titelfolge Barbara Tisler, Sopran Spirit of Musicke Wolfgang Amadeus Mozart: Symphonie B-Dur, KV 319 Kammerakademie Potsdam Leitung: Andrea Marcon Alexander Glasunow: ''Chopiniana'', op. 46 Deutsches Symphonie-Orchester Berlin Leitung: Vladimir Ashkenazy Gustav Mahler: ''Todtenfeier'' Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin Leitung: Vladimir Jurowski (BR)


8 Wertungen:      Bewerten

02.03 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (II)

Joseph Haydn: Symphonie Nr. 6 D-Dur - ''Le matin'' Austro-Hungarian Haydn Orchestra Leitung: Adam Fischer Robert Schumann: Symphonische Etüden, op. 13 Emil Gilels, Klavier Franz Danzi: Flötenkonzert Nr. 2 d-Moll, op. 31 Annie Laflamme Orchester Le Phénix Camille Saint-Saëns: Symphonie F-Dur - ''Urbs Roma'' Sinfonieorchester Malmö Leitung: Marc Soustrot (BR)


5 Wertungen:      Bewerten

04.03 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (III)

Wolfgang Amadeus Mozart: Violinkonzert D-Dur, KV 271 a Alina Pogostkina WDR Sinfonieorchester Köln Leitung: Reinhard Goebel Isaac Albéniz: ''Asturias'', op. 47, Nr. 5 John Williams, Gitarre Benjamin Godard: Trois morceaux, op. 51 Münchner Rundfunkorchester Leitung: David Reiland (BR)


5 Wertungen:      Bewerten